Schlagwörter

, , ,

dvd_collection-part1Vorab: Da ich einige Zeit im englischsprachigen Ausland verbracht habe, hab ich kein Problem mit dem Englischen. Daher schaue ich gerne englische Filme/Serien und habe daher auch viele englischsprachige FitnessDVDs! Es gibt oft aber auch auf Deutsch übersetzte. Müsst ihr wissen ob ihr das Original wollt oder die meist schlechte Deutsche Übersetzung. Ich finde das Original im Allgemeinen wesentlich motivierender und „echter“!

Meine Jillian Michael DVD Box:

– Banish Fat, Boost Metabolism:
Wirklich eine tolle DVD! Sehr Motivierend! Das Workout ist in 6 Circuits eingeteilt die jeweils 2 mal wiederholt werden! Es geht so richtig auf die Oberarme und die Oberschenkel! Für meinen Bauch sind die Bauchübungen nicht wirklich challenging, dh da werden meine Muskeln nicht wirklich gefordert. Aber während des Workouts bin ich wirklich ausser Atem und es ist ANSTRENGEND! Gefällt mir sehr!

– 30 Day Shred: 3 Level a 20min nach denen man 30 Tage lang trainieren soll und dabei bis zu 10Kilo verlieren kann!! Man soll jeweils ein Level solange machen bis man merkt das man ins nächste Level aufsteigen kann. Ich schätze mal nach 10 Tagen das 2. Level anfangen und dann nach 20 das 3. Level. Ich habe aber noch nie versucht nach der DVD jeden Tag für 30 tage am Stück zu trainieren! Sollte ich 🙂  Level 1 ist soweit ganz ok, jeweils im Wechsel 3 Minuten Kraft, 2 Minuten Cardio und 1 Minute Bauchmuskeln. Nach 20min war ich kaputt aber lange nicht so fertig wie nach den anderen 1-Stunde-Workouts!

– 6 Week Six-Pack: nach einem schon eher Bauchbetontem Warm-up kommt ein ziemlich hartes Bauch-Workout. Diese Übungen trainiert man dann 2 mal durch, beim ersten mal wars schon hart..beim 2. Mal aber sehr viel härter! Bauch und allgemein Cardio werden traniert, dabei kommen aber Jillian-Michaels-typisch auch die Schultern ordentlich zum Einsatz, da man wohl alle Variationen der „plank“ abarbeitet! Sehr intensiv, sehr gut und mit seiner eher kurzen Länge von 30 min perfekt für die Krafteinheit nach dem Laufen gehen oder wenn man nur kurz Zeit hat!

–  No more trouble Zones: Anstrengend, wobei es vor allem auf die Problemzonen geht: Bauch, Po, Arme! Und genau bei mir sind die Schultern wohl zu wenig trainiert, denn genau diese Übungen schlauchen mich echt! das Workout ist wie immer bei den Jillian Michaels DVDs in Circuits aufgeteilt und die einzelnen Circuits werden 2mal wiederholt. Es geht weniger um Ausdauer, eher um Kraft und die Problemzonen eben. Sehr anstrengend, aber wiedermal sehr gut! Gut für so Armschwache wie mich 🙂

Advertisements