Nun gehts mal um meine Lieblingsserien und warum ich genau diese im Moment sehr toll finde:

 

– Mad Man: der Stil der 60er, das Arbeitsleben mit Zigaretten und Alkohol, die Klamotten und die Einrichtung, die Charaktere, das einfache Leben damals, NYC in der Zeit, einfach Wow!

Source: tvfanatic.com via Pinterest

 

– Desperate Housewives: schöne einfache Unterhaltung, maßlos übertrieben, aber trotzdem sehenswert. Auch nach Jahren noch!

– New Girl: Einfach immer lustig und neu und anders. Sehr anders. Sehr besonders. Kommt sonst nichts vergleichbar Buntes im Fernsehen.

Source: tumblr.com via Pinterest

 

– Big Bang Therory: Seit der 1. Folge von mir verfolgt! Grandiose Charaktere, leider etwas wenig Physik seit der ersten Staffel, aber das muss man wohl verkraften. Besonders nett finde ich, dass Schauspieler aus anderen bekannten Serien mitspielen, wie zB das Mädel aus „Blossom“! Nur fast zu viele Vorurteile gegen Physiker/Männer/Frauen/Inder/Muttersöhnchen/Blondinen etc. Trotzdem jede Episode sehenswert!

– 30Rock: fast vergessen, tolle lustige Serie die diesen ganzen Fernsehserienbetrieb zeigt und darüberhinaus einen tollen Humor hat! Wunderbar, lustig und immer wieder toll! Und Liz Lemon ist ne tolle Figur in die man sich sowas von reinversetzten kann!! Tolles Buch auch das von der Liz aka Tina Fey: „Bossypants“

Advertisements