Gegessen: nicht ganz soviel Süßes, aber lecker selbstgebackenen Mohnkuchen, ein gekauftes Croissant und eine gekaufte Apfeltasche jeweils in Milchkaffee getaucht, einige Schokoküsse (ohne Waffel), aber wird besser mit meinem Zuckerverbrauch!
Getrunken: Hessischen Apfelwein mit Limo, Himbeer-Heidelber-Milchshake, 1,5l Starkbier 🙂
Gelesen: „Ich weiß wie du fühlst“ von Tatjana Strobel, soweit sehr interessant, das Buch von letzter Woche hab ich einfach ohne weiterzulesen liegenlassen…
Gebacken: Mohn-Käsekuchen, oberlecker!
Gewesen: Zum ersten Mal beim Starkbierfest in München auf dem Nockerberg! Im Dirndl mit neuem Kropfband von DaWanda
Geplant: eine Woche mit freier Zeiteinteilung da ich von zuhause arbeiten darf. Dh ich werde einiges erledigen, selbermachen, kaufen und trotzdem jobtechnisch einiges tun!! So kann man den Frühlingsanfang genießen!Dh ich werde mich auch ans Häckeln oder Stricken machen und das ein oder andere Buch/Zeitschrift lesen!

Ansonsten wars ein sehr schön entspannendes Wochenende mit viel Sonne und spazieren gehen.

Advertisements