Entspann dich!

Source: houzz.com via Pinterest

 

das denke ich mir oft nach einem anstrengenden Arbeitstag, nach einem Streit oder etwas anderem über das ich mich wahnsinnig ärgere und viel Energie dabei verschwendet!

Wie entspanne ich mich am Besten? Ich kann im Winter nur zu einem heißen Bad mit lecker duftendem Zusatz und Körperöl danach. oder zu einem Saunabesuch. Gut tut es mir mich zu verwöhnen, mit eiiner Gesichtsmaske (gerne auch ein selbstgemachtes Hyalurongel), einer Haarkur (natürlich auch selbstgemacht) oder auch einem Glas Sekt bzw. ein bisschen leckere Schokolade. Nur nicht zuviel, sonst kommt der Stress wieder! Das ist leider zumindest bei mir so. Im Sommer liege ich dagegen sehr sehr gerne zur Entspannung einfach in der Sonne im Gras, danach noch in Biergarten und ich bin tiefenentspannt! Ab und an habe ich mir auch schon eine Massage gegönnt, nach besonderen Anstrengungen wie Lernphasen und Prüfungen. Ist aber meist recht teuer. Billiger ist da Meditation oder Yoga, gerne auch per DVD. Da hat man einen „Vorturner“ und eine beruhigende Stimme die einen leitet.

Ich entspanne mich auch sehr gerne durch Sport! Eine Runde laufen oder Schwimmen gehen und ich fühle mich pudelwohl. Und was geht über eine Bergwanderung in der Sonne? Nichts, das ist Entspannung mit wunderschöner Aussicht!

Source: vetton.ru via Pinterest

 

Manchmal ist für mich auch Kochen/Backen und Putzen erholsam, aber leider nicht immer, vorallem wenn mans ja ehtun muss. Aber das soll niemanden davon abhalten es nicht mal zu versuchen sich mit Hausarbeit zu entspannen. Bügeln und einen Milchreis umrühren kann ganz schön meditativ sein.

Entspannung ist wohl grundlegend alles was einem die Sorgen aus den normalen Gedankengängen nimmt und einen so einnimmt, dass man nichtmehr an die Probleme denken kann und will. Daher schauen wir uns wohl auch gerne Bilder von wunderbaren Landschaften an, weil schon allein das reicht um unsere Gedanken abzulenken.

Advertisements