Gefreut: Geburtstagsgeschenke! Vorallem über das Kuchenbackbuch von Annik Wecker!
Geschenkt: Einen Hochzeitsratgeber mit Karte auf der riesengroß „JA“ stand
Gearbeitet: Viel im Haushalt dank diverser Geburtstagsgäste
Gelesen: Beendet: “ Sorge dich nicht lebe“ von Dale Carnegie,
Angefangen: „The help“ von Kathryn Stockett
Gesehen: Talkshow zum Thema „Wann ist ein Mann ein Mann“, Ergebnis: mutig und eigenständig muss er sein, nicht verweichlicht aber trotzdem Emotionen zeigen können
Gehört:Dein ist mein ganzes Herz“ von Heinz Rudolf Kunze
Geärgert: über das eher ungute Wetter und folglich die Dreckspritzer an der Hose (war aber ja abzusehen), über meine bessere Hälfte, da er am WE zu seinen Eltern gefahren ist (ebenfalls eigentlich sehr verständlich!) -> das soll heissen, ich hab mich eigentlich nur über mich geärgert!

Gekauft: einen Pulli und ein Jäckchen bei Muji sowie Buntstifte und einen Gummiball, Wolle und Häckelnadel, viel Gemüse für diverse Suppen
Gewünscht: einen Fahrradhelm
Geschafft: eine wunderbar geputze Wohnung und ein wunderbar entspannendes WE,  den ein oder anderen neuen Laden in München entdeckt, die ersten Fotos in den Blog eingebaut
Geplant: Marmelade einkochen, Stirnband häckeln, Mütze stricken

Advertisements