Alles begann mit viel Langeweile und dem Bedürfnis sich abzulenken, durch  Dinge selbermachen!

Aufgrund einer größeren OP bin ich nun schon die dritte Woche in Folge krank geschrieben und habe in den letzten Wochen viel über mich gelernt. In meinem Job sitze ich die meiste Zeit des Jahres am PC nur ca. 2 Monate nicht in denen viel handwerklich vorbereitet werden muss. in den letzten Wochen habe ich gemerkt, dass genau dieses handwerkliche mir fehlt in meinem normalen Joballtag. Diese Sehen was man erschaffen hat, etwas einmaliges. Daher nun dieser Blog, in welchem ich meine selbstgemachten Dinge zeigen möchte und Inspirationen für weitere sammeln.

Darüber hinaus möchte ich mein Leben insgesamt reicher und erfüllter gestalten. Die Dinge mehr in den Vordergrund stellen die mir wichtig sind, viel selbermachen, viel lernen (z.B. endlich mal die Kommasetztungsregelung!!) und vorallem Neues ausprobieren.

Dh alles in allem wird es ein Blog über meine Erfahrungen beim Nähen, Stricken, Kochen, Backen, Basteln und Programmieren gehen, aber auch vieles andere, das einem im normalen Alltag so passiert.

Grüße, von einer, die weiß, dass es nur DasEineLeben gibt

 

Advertisements